Veranstaltung: Unterstützung für pflegende Angehörige in der finalen Phase am 6.12. und 12.12.2018

Die letzte Phase in der Begleitung eines Angehörigen ist eine der schwierigsten. In unserer Veranstaltung, die auf zwei Tage verteilt ist, sprechen wir über die Normalität des Sterbens als Teil des Lebens, mögliche Leiden in der letzten Phase und wie mit diesen umgegangen werden kann.

Aber auch praktische Hilfen wie eine Patientenverfügung und die Vorsorgevollmacht werden thematisiert.

Die Veranstaltung findet am 6.12. und 12.12.2018 in unseren Geschäftsräumen in der Goethestrasse 1 in Düsseldorf.

Beginn: 6.12. und 12.12. um 13.00 Uhr

Dauer: Jeweils ca. 3 Stunden

Dozent: Herr Claus Bunten (Pflegedienstleitung vom Palliativ Care Team Stiftung EVK Düsseldorf)

Anmeldung: Die Teilnahme ist kostenlos, vorherige Anmeldung nimmt Herr Marc Buchholz unter 0211 22 96 3550 entgegen. (Wenige Restplätze frei, wer zuerst kommt, malt zuerst!)